Schriftgröße:

Gemeinde Ehingen

Die Gemeinde Ehingen bezieht ihr Wasser von der Fernwasserversorgung Franken. Den Härtebereich für die einzelnen Abnahmestellen im Gemeindebereich können Sie dem unten stehenden Link entnehmen.
https://www.fernwasser-franken.de/Unternehmen/Verbandsgebiet.html

 

Gemeinde Gerolfingen

Die Gemeinde Gerolfingen bezieht ihr Wasser von Zweckverband Wasserversorgung Hesselberg-Gruppe. Hier hat der Zweckverband für die Ortsteile Gerolfingen, Aufkirchen und Irsingen den Härtegrad 6,69 dH (Härtebereich 1 - weich) mitgeteilt.

 

Gemeinde Röckingen

Der Ortsteil Röckingen bezieht sein Wasser vom Zweckverband zur Wasserversorgung der Rastberg-Gruppe. Den Härtebereich für die Abnahmestelle kann man aus dem unten stehenden Link entnehmen.
http://www.wassertruedingen.de/index.php?id=597,15&suche=

Für den Ortsteil Opfenried hat der Wasserbeschaffungsverband Opfenried den Härtegrad 14,5 dH (Härtebereich 3 - hart) mitgeteilt.

 

Gemeinde Unterschwaningen

Lieferant für die Wasserversorgung in Unterschwaningen, Oberschwaningen und Dennenlohe ist die Fernwasserversorgung Franken. Auch hier können Sie den Härtebereich unter dem unten stehenden Link entnehmen.
https://www.fernwasser-franken.de/Unternehmen/Verbandsgebiet.html

Der Ortsteil Kröttenbach wird vom Zweckverband zur Wasserversrogung der Rastberg-Gruppe versorgt. Die aktuellen Werte sind unter dem nachfolgenden Link zu finden. http://www.wassertruedingen.de/index.php?id=597,15&suche=

 

Gemeinde Wittelshofen

Illenschwang, Obermichelbach, Grüb und Dühren werden ebenfalls von der Fernwasserversorgung Franken versorgt. Auch hier gilt der nachfolgende Link. https://www.fernwasser-franken.de/Unternehmen/Verbandsgebiet.html

Wittelshofen und Untermichelbach beziehen ihr Wasser vom Zweckverband zur Wasserversorgung Hesselberg-Gruppe. Folgender Wert ist hier mitgeteilt worden Härtegrad 6,69 dH (Härtebereich 1 - weich).